• Wanderweg Empfehlung: Karlstalschlucht

    Zu den wohl schönsten Schluchten im Pfälzerwald zählt die Karlstalschlucht in der Nähe von Kaiserslautern. Der mit Sandsteinfelsen und wilden Bachläufen gesäumte Wanderweg ist bei schönem Wetter einfach ein Traum. Ideal ist der Herbst, der das Tal in ein schönes Rot-Orange taucht. Wer es zeitlich einrichten kann und eher die Ruhe bei seiner Wanderung sucht, sollte die Wochenenden meiden. Ein Rundwanderweg, der auch mit Hunden und Kindern gut machbar ist. Hier der Faktencheck! Streckenlänge: 10,1 km Schwierigkeitsgrad: Leicht Dauer: 3 h (ohne Pause) Einkehrmöglichkeiten: liegen auf dem Weg Parken / Startpunkt: Parkplatz Rathaus Trippstadt Vom Startpunkt aus gelangt man nach wenigen Metern zu einer weiteren Sehenswürdigkeit – dem Schloss samt…

  • Wanderweg Empfehlung: Mühlenpfad

    Was gibt es schöneres als an einem freien Freitag das Wochenende mit einer kleinen Wanderung einzuläuten. Für mich ist das der beste Weg den Kopf nach einer stressigen Woche wieder frei zu bekommen. Heute ging es daher auf den Mühlenpfad. Mit knapp zwei Stunden Gehzeit perfekt für eine kleine Auszeit. Streckenlänge: 8 km Schwierigkeitsgrad: Leicht – Mittel Dauer: 2 h (ohne Pause) Der Rundwanderweg im Ostertal beginnt an der Ölmühle Wern in Ottweiler-Führt. An der Mühle stehen den Besuchern ausreichend Parkplätze zur Verfügung und da die Wanderung auch hier wieder endet, ist eine schöne Einkehrmöglichkeit mit dem Restaurant in der Mühle geboten. Der Premiumwanderweg Mühlenpfad führt uns die ganze Strecke…

  • Schaumberg Tafeltour in Tholey

    Wanderlust: Schaumberg Tafeltour

    Schönes Wetter im Sommer, nicht zu heiß und nicht zu kalt, also perfekt für eine Wanderung. Ein Premiumwanderweg sollte es auch dieses Mal sein. Die Wahl fiel auf die Schaumberg Tafeltour. Steile Anstiege, abwechselnde Landschaften und viele tolle Aussichtspunkte, dies waren so meine Vorstellungen. Doch ob sich meine Wünsche erfüllt haben und was uns letztlich erwartete, berichte ich dir gleich.  Streckenlänge: 11,5 km Schwierigkeitsgrad: MittelDauer: 3,5 h Gestartet wurde auf dem Parkplatz am Schaumberg in Tholey. Dort erwartete uns bereits eine tolle Aussicht über das Tal, bevor es dann weiter entlang der Wanderroute durch den Wald ging. Die Beschilderung ist leider etwas irreführend, da es mehrere Tafeltouren in der Gegend…

  • Wanderlust: Teufelspfad

    Ein kurzer Abstecher in den benachbarten Pfälzerwald ist immer eine Reise wert. Vor allem wenn wieder eine tolle Wanderung ansteht. Dieses Mal lockte uns der Teufelspfad zu unserem Nachbar. Dieser tolle Rundwanderweg wurde vom WanderMagazin zur Wahl von Deutschlands schönstem Wanderweg 2020 nominiert. Also definitv eine Reise wert. Streckenlänge: 6,2 km Schwierigkeitsgrad: MittelDauer: 2 h Unsere Route startete am Naturfreundehaus Niedersimten und führte uns an kleinen Seen vorbei zu unserem ersten Aufstieg. Dieser hatte es schon in sich und führte uns über Holzbrücken direkt zum Teufelsfelsen. Leider hatte es in den letzten Tagen nicht sehr viel geregnet, wodurch die kleinen Bäche und auch der kleine Wasserfall, der am Teufelsfelsen zu…

  • Schmetterlingspfad in Kirkel Wandern im Saarland

    Wanderlust: Schmetterlingspfad

    Heute ging es wieder los zum Wandern. Dieses Mal entschieden wir uns für keinen Premiumwanderweg, sondern wollten einmal eine der vielen weitern Wanderrouten im deutschen Wandernetz testen. Ob ich den Schmetterlingsweg in Kirkel empfehlen kann und was ihr von dem Weg erwarten könnt, gibt’s jetzt. Streckenlänge: 9,8 km Schwierigkeitsgrad: Mittel Dauer: 3 h (ohne Pause) Startpunkt dieses Rundwanderwegs ist das Naturfreundehaus in Kirkel. Hier steht euch auch ein Parkplatz zur Verfügung. Allerdings war dieser bei unserem jetzigen Besuch doch schon fast voll. Wir hatten aber Glück und haben uns in die letzte kleine Lücke gequetscht und so konnte es dann auch losgehen mit unserem Wanderabenteuer. Ein Abenteuer war es leider…

  • Premiumwanderweg Altschlosspfad im Pfälzer Wald

    Wanderweg-Empfehlung: Altschlosspfad im Pfälzerwald

    An einem sonnigen Wochenende im Herbst stand wieder einmal eine meiner Lieblingsbeschäftigungen auf dem Programm – das Wandern. Dieses Mal erkundeten wir den Pfälzer Wald. Meine erste Wanderung im Pfälzer Wald sollte was ganz besonderes werden und da durfte es natürlich kein gewöhnlicher Wanderweg sein. Nach einigen Überlegungen fiel die Wahl dann auf den Altschloßpfad, der auch als Premiumwanderweg gekennzeichnet ist.  Bevor ich euch noch mehr über die Details der Wanderung erzähle, zuerst der Fakten-Check: Streckenlänge:                            10,2 kmSchwierigkeitsgrad:                   leicht – mittelDauer:                                           4 – 5 Stunden (inkl. Pause) Namensgeber dieser schönen Wanderroute ist übrigens die Sandsteinformation Altschlossfelsen. Vor vielen hundert Jahren stand auf dem Felsen eine Burg, die zwar schon längst…

  • wanderung premiumwanderweg Steinbachpfad

    Wanderlust: Steinbachpfad

    Letztes Jahr stand an einem Wochenende bei herrlichem Sonnenschein wieder eine meiner Lieblingsbeschäftigungen auf dem Programm – das Wandern. Dieses Mal erkundeten wir den Steinbachpfad, der auch als Premiumwanderweg ausgezeichnet ist. Wie der Name schon vermuten lässt, ging es durch zwei wilde Bachläufe hindurch und das ohne irgendeine Brücke. Bevor ich euch noch mehr über die Details der Wanderung erzähle, zuerst der Faktencheck: Streckenlänge:                            7 kmSchwierigkeitsgrad:                   leichtDauer:                                           2,5 Stunden (inkl. Pause) Der Start des Rundwanderweges ist der Sportplatz von Steinbach. Die ersten Meter legten wir, begleitet durch wunderschönes Vogelgezwitscher, in einem Waldstück zurück. Bevor wir danach über eine Anhöhe zu dem Panoramaturm Betzehübel gelangten. Der Fernblick vom Turm aus ist…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner