• Deko Favoriten Herbst Winter 2020

    Zeit für das Tüpfelchen auf dem i: Meine aktuellen Deko-Favoriten

    Gefühlt ist man mit so einer Wohnung ja niemals fertig. Sei es jetzt nach einem Umzug bei dem erst einmal alle Möbel ihren Platz finden müssen und das gröbste Chaos beseitigt werden muss oder auch während des Jahres ist das Verrücken von Möbeln oder das Umtauschen einzelner Teile ein ständiger Begleiter. Stehen die Möbel, geht es dann an den Feinschliff. Der ist für mich zum Wohlfühlen besonders wichtig, denn erst wenn es hier passt, kommt das heimelige Gefühl auf und es wird ein richtiges Zuhause. Ich habe definitiv eine Schwäche für Deko – Kerzen, Vasen, Blumen oder allerhand Staubfänger, wie einige Deko-Objekte auch gerne einmal genannt werden. Deshalb halte ich…

  • Netflix Serie die Einkreisung

    {gesehen} The Alienist – Die Einkreisung

    Dank einer Empfehlung bin ich auf die Netflix Serie „Die Einkreisung“ aufmerksam geworden. Die Serie, mit ihren zehn Folgen, wurde 2018 produziert und spielt im New York des Jahres 1896. Im englischen Original heißt die Serie übersetzt „Der Seelenarzt“. „Im 19. Jahrhundert dachte man, dass jene, die geisteskrank waren, sich von ihren wahren Seelen entfremdet hätten. Die Fachkundigen, die sie untersuchten, wurden daher damals Seelenärzte genannt.“ Netflix Die Handlung Als auf einer Brücke im New York des Jahres 1896 die grausam zugerichtete Leiche eines jungen männlichen Prostituierten gefunden wird, weckt dies auch das Interesse des Psychologen Dr. Laszlo Kreizler, der sich an einen ganz ähnlichen Fall vor einigen Jahren erinnert…

  • Trockenblumen als Deko im Herbst

    Eher stiefmütterlich behandelt, erfreuen sich Trockenblumen einer immer größer werdenden Beliebtheit. Neben künstlichen Blumen eignen sich diese ganz besonders gut für Menschen, die nicht so viel Glück im Umgang mit ihren Zimmerpflanzen haben. Zu viel gegossen oder zu wenig, das falsche Licht oder oder oder und schon hat die Blume das Zeitliche gesegnet. Wem kommt’s auch bekannt vor? Eine Wohnung so ganz ohne grün, wäre aber doch auch nichts. Also muss eine Alternative her und dabei kommen einem zuerst künstliche Pflanzen in den Sinn. Meistens sehen diese aber dann auch wie der Name schon sagt, sehr künstlich aus, so gar nicht wie echte Blumen. Eine natürlichere Variante sind hier Trockenblumen.…