Pfälzerwald Südtour
Allgemein,  In der Natur,  Unterwegs

Wanderweg Empfehlung: Pfälzer Hüttentour im Pfälzerwald – Südtour

Der Pfälzerwald ist nicht nur das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, sondern zum Glück auch direkt um die Ecke. Er bietet traumhafte Wanderwege mit tollen Aussichten, Burgruinen und abwechselnde Landschaften. Also alles was mein Herz höher schlagen lässt. Die Pfälzer Hüttentour gehört zu den anspruchsvollen Premiumwanderwegen im Pfälzerwald, aber ich sag’s euch für die Aussichten lohnt sich die Mühe. Hier der Faktencheck!

Pfälzer Hüttentour Weinberge

Streckenlänge: 10,5 km
Schwierigkeitsgrad: Schwer
Dauer: 3,5 h
Einkehrmöglichkeiten: liegen auf dem Weg
Parken / Startpunkt: Wanderparkplatz in Albersweiler-St.Johann

Wie der Name es schon erahnen lässt, wandert man bei dieser Strecke von Hütte zu Hütte. Insgesamt drei Stück liegen auf der Südtour, für die wir uns entschieden haben. Gestartet wird auf dem Wanderparkplatz, der morgens noch ausreichend Platz bietet. Am Wochenende könnte es allerdings etwas eng werden, wenn man mittags loswandern möchte. Zur ersten Hütte geht’s durch die tollen Weinberge der südlichen Weinstraße. Von der Terrasse gibt es den Gratisblick auf diese schöne Landschaft dazu. Leider hatte die Hütte bei unserer Ankunft noch geschlossen, die Aussicht konnten wir dennoch bei einem kleinen Stopp genießen. Dann ging es auch schon direkt weiter zur Landauer Hütte, die mitten im Wald gelegen, eine tolle Anlaufstelle für Groß und Klein ist. Hier verbrachten wir dann auch unsere Mittagspause und genossen die entspannte Atmosphäre. Nach der Rast machten wir uns wieder auf die Umrundung des Orensbergs. Vom Orensfels habt ihr eine tolle Aussicht auf den Pfälzerwald. Danach ging es wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Pfälzerwald Südtour

Fazit:

Eine tolle gut beschilderte Wanderstrecke, die wirklich Spaß gemacht hat. Das nächste Mal möchten wir auf jeden Fall die komplette Pfälzer Hüttentour wandern.

Hier geht’s zu weiteren Wanderempfehlungen.

Bis zum nächsten Mal,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.